Praxis für Ursachenforschung | Wefer & Kempa

Datenschutzerklärung - Schutz Ihrer Daten

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir informieren Sie, welche Daten erhoben und verwendet werden. Wir halten uns an die Vorschriften des Datenschutzes.

Allgemeine Hinweise

 

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, gehören nicht zu den personenbezogenen Daten.

 

Personenbezogene Daten

 

Unsere Webseite und Dienste können Sie ohne Offenlegung personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer nutzen. Wenn Sie Formulare auf unserer Webseite ausfüllen, unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf geschützten Servern in Deutschland. Nur mit der Betreuung beauftragte Personen haben Zugriff. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, gehören nicht zu den personenbezogenen Daten.

 

Details finden Sie im folgenden:

 

Verantwortliche für diese Website & Kontakt

 

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an Herrn Kempa (Datenschutzbeauftrager).

Nils Kempa
Lange Str. 36
27616 Bokel

E-Mail: datenschutz@praxis-fuer-ursachenforschung.de
Telefon:  +49 (0) 4748 / 822 313.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

 

Unsere Webseite und Dienste können Sie in der Regel ohne Offenlegung personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer nutzen. Ihre Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in einer Email an uns richten. Beachten Sie jedoch bitte den unten stehenden Abschnitt Plugins u. Tools: Datenverarbeitung bei Einbindung von externen Inhalten.

 

Datenerhebung zur Sicherung unserer IT-Infrastruktur (Artikel 6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO):

 

Zur Sicherung unserer IT-Infrastruktur speichern wir für eine Zeit von maximal 14 Tagen die IP-Adressen von anfragenden Geräten (Erwägungsgrund 49). Diese Daten werden nach der Verwendung anonymisiert

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen in der Regel dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.  Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden Sitzungs-Cookies (sog. "Session-Cookies") zur Absicherung gegen automatisierten Missbrauch und zur Verbesserung der Seitennutzung. Diese identifizieren ausschließlich Ihre Browser-Sitzung und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person, solange Sie keine weiteren Daten an uns übermitteln (siehe Abschnitt Email). Mit typischen Browser Einstellungen werden diese Cookies am Ende der Sitzung automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können i. d. R. Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Plugins u. Tools: Datenverarbeitung bei Einbindung von externen Inhalten


Auf einigen Seiten unserer Webpräsenz wird zu Erklärung- und Informationszwecken Videomaterial für den Nutzer der Internetpräsenz angeboten und eingebettet. Rufen Sie dieses Videomaterial durch Klick auf die Buttons "Zum Film" auf, verlassen Sie unseren Zugriffsbereich und es werden Erklärungs-/Informationsvideos angezeigt, die über die
 
  • von Google betriebene Seite YouTube (Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.)
  • und durch die von Vimeo betriebene Seite https://vimeo.com/de/ (Betreiber ist Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.) bereitgestellt sind.

In dem Moment, in dem Sie die Buttons "Zum Film" und die externen Links anklicken, wird eine unmittelbare Verbindung zu den Servern der entsprechenden Anbieter aufgebaut bzw. zu diesen gewechselt, Cookies werden gesetzt und Nutzerdaten werden weitergegeben (z. B. welches Video Sie angucken), worauf wir keinen Einfluss mehr haben. Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Informationen werden dabei automatisch vom jeweiligen Anbieter erfasst und bei uns nicht gespeichert. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ihre IP-Adresse unter diesen Umständen daher eventuell auch außerhalb Europas verarbeitet wird. Auch wird das jeweilige Video in Folge Ihrer Anwahl automatisiert geladen.

Auf den folgenden Seiten werden Erklärungs-/Informationsvideos angeboten:

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise der folgenden Plattformen zu lesen:

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

 

Webseiten-Statistik: Wir erheben anonyme Statistiken zur Nutzung der Webseite. Dabei speichern wir keine personenbeziehbaren Daten: Weder IP-Adresse, noch Seiten-Url mit identifizierbaren Daten noch sonstige ähnliche Daten. Diese anonymen Daten unterliegen somit nicht der DSGVO (Erwägungsgrund 26).

Email:Wir kommunizieren ausschließlich verschlüsselt mit unserem E-Mail Server. Bei der Kommunikation von unserem E-Mail Server zu anderen E-Mail Servern wird erst versucht eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen. Erst wenn dieses Aufgrund der Einschränkungen der anderen E-Mail Server nicht möglich ist, wird auf die unverschlüsselte Verbindung zurückgegriffen.

Wir können nicht sicherstellen, dass die Kommunikation außerhalb unseres Netzwerkes verschlüsselt abläuft. Verwenden Sie einen anderen vertrauenswürdigeren Kanal, wenn Sie uns persönliche Daten mitteilen möchten.

 

Kontrolle über die Daten

 

Die erhobenen und erhaltenen Daten verarbeiten und speichern wir im Einklag mit der DSGVO. Für einige Systeme haben wir Erfüllungsgehilfen mit denen wir Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen haben und den Datenschutz sicherstellen.

 

Speicherdauer:

 

Je nach erforderlicher Verarbeitung speichern wir die Daten nur so lange wie nötig.

  • Bei bestehendem Vertragsverhältnis (Art 6 Abs1 Buchstabe b)
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 Buchstabe c)
  • bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 Buchstabe a)
  • zur Sicherung der IT-System und zur Abwehr von Missbrauch (Art 6 Abs 1 Buchstabe f)
 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

 

Hinweise & Rechte / Recht auf Widerspruch

 

Wir möchten Sie auf Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO hinweisen. Den genauen Wortlaut entnehmen Sie bitte der offiziellen Verordnung 2016/679. Bei Fragen oder Auskünften wenden Sie sich bitte an den oben genannten Ansprechpartner.

Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO umfassen unter anderem:

Ein Profiling findet nicht statt.